Romi Riva

Beraterin TA Luzern, Beraterin SGfB, systemischer Enneagramm Coach. 

Stärken nach Gallup Strengthfinder: 1. Einfühlungsvermögen 2. Wissbegier 3. Strategie 4. Leistungsorientierung 5. Verantwortungsgefühl.

Persönlich

Meine Wurzeln liegen im Simmental, Berner Oberland, wo ich 1962 geboren und aufgewachsen bin. Als ersten Beruf habe ich Medizinische Praxisassistentin gewählt. Familienfrau war für viele Jahre meine Hauptaufgabe, ab 2001 als Alleinerziehende meiner zwei Kinder, nachdem mein erster Mann an einem Hirntumor gestorben ist. Ende 2016 habe ich wieder geheiratet und bin nach über 30 Jahren Leben in der Zentralschweiz nach Winterthur umgezogen. 

Motivation

Beratung ist meine Berufung und Leidenschaft. Menschen in Verbindung von Fachwissen und gelebter Gottesbeziehung  stärken und zur Entfaltung bringen - das ist Ausdruck meiner Lebensvision. 

 

Meine Kompetenz als Beraterin habe ich  durch verschiedene Aus- und Weiterbildungen in Seelsorge und Member Care, Grund- und Beraterausbildung in Transaktionsanalyse und Abschluss als systemischer Enneagrammcoach erarbeitet. Meine persönliche Beziehung zu Gott und praktische Lebenskompetenz bilden das Fundament meiner Weltanschauung. Der frühe Tod meines Mannes, die Erfahrungen als Alleinerziehende, wie das ehrenamtliche Engagement in einer Kirche haben meine Biografie stark geprägt. Seit 2002 arbeite ich im Bereich Member Care und Kommunikation in einer international tätigen kirchlichen Organisation. Mit perspektif.ch erfüllt sich zugleich Traum und Vision.

Mitgliedschaften

  • Systemisches Enneagramm Netzwerk ISE    

Kontakt

Marcel Dürst

Systemischer Enneagramm Coach, xpand-certified Coach.

MA in Missiologie und  interkulturelle Studien, diverse Weiterbildungen.

Stärken nach Gallup Strengthfinder: 1. Strategie 2. Höchstleistung 3. Leistungsorientierung 4. positive Einstellung 5. Entwicklung.

Persönlich

In Zürich, geboren und in Winterthur aufgewachsen. Mein erster Beruf: Hochbauzeichner, dann folgten theologische und interkulturelle Ausbildungen und kirchlich-soziale Arbeit und Leitungsaufgaben im In- und Ausland. Glücklich verheiratet, drei erwachsene und drei Enkelkinder.

Motivation

Was mich motiviert: Menschen zu begleiten, um Begabung, Berufung und Beziehung zu klären und Leben, Leidenschaft und Leistung zu fördern. 

Vier Jahre in Grossbritannien, zehn Jahre leben und arbeiten in Lateinamerika und  zwanzig Jahre Leitung von Social-Profit Organisationen haben mich geprägt. Sensibilität und grosser Respekt gegenüber Andersartigkeit und unterschiedlichen Kulturen ist dadurch gewachsen. Ausbildung und Erfahrung haben mir ein Verständnis für Strategie, Führung, Teams, Mitarbeitende und Persönlichkeit gegeben. Verschiedene  Weiterbildungen auf diesen Gebieten haben dieses Verständnis weiter gefördert. Dies gibt mit eine gute Basis, Menschen in Entscheidungsfindungen, Führungskräfte und Organisationen in ihren Prozessen zu begleiten. Wir haben nur ein Leben, es lohnt sich, es bewusst zu gestalten.

Mitgliedschaften

  • Systemisches Enneagramm Netzwerk ISE                                                  

  • Enneagramm-Forum Schweiz

  • Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm ÖEA

Kontakt

Motivation

Christian Meyer

Expat Coach.

MA in Hermeneutik, Kurse im Bereich Anthropologie, Transaktionsanalyse, DISG-Typologie und Gruppendynamik.

Persönlich

Meine Kindheit verbrachte ich als Third Culture Kid in Kamerun. Zurück in der Schweiz lernte ich Elektroniker und bildete mich anschliessend zum Technischen Kaufmann weiter. Dann ging's erneut ins Ausland: Ich studierte drei Jahre Theologie in London, um gleich anschliessend während acht Jahren in einem Ausbildungszentrum in Burkina Faso zu unterrichten. Nach meinen gesamthaft fast 20 Jahren Expat-Erfahrung lebe ich nun im Seeland – mit meiner Frau, unseren zwei Adoptivtöchtern aus Burkina Faso und unseren zwei Pflege-Girls aus Eritrea.

Wenn Beruf und Berufung zu einer Einheit werden, blüht das Leben auf. Expats, denen ich begegne, geht es ähnlich: Sie wollen nicht nur beruflich tätig sein, sondern immer wieder neu von ihrer inneren Motivation geweckt und genährt werden. Es begeistert mich, dazu einen Beitrag leisten zu können.

 

Meine Auslandzeit und das kulturübergreifende Miteinander haben nicht nur Neugierde, sondern auch Sensibilität für mein Gegenüber ausgelöst. Gerade in meiner Rolle als Schulrektor in Westafrika durfte ich zahlreiche Studenten begleiten und dabei lernen, auch hinter das vordergründig Sichtbare zu blicken. Sowohl meine Multi-Kulti-Familie als auch die Kirchgemeinde, in der ich tatkräftig mitwirke, sind für mich Lernfelder, in denen mein Fachwissen Bodenhaftung bekommt. Ich freue mich, meine Kompetenzen im Rahmen von perspektif.ch einbringen zu können. Wie das afrikanische Sprichwort sagt: Allein ist man schneller, aber gemeinsam kommt man weiter.

Kontakt

Coaching und Beratung für Menschen, Teams und Organisationen
perspektif.ch | Tösstalstrasse 23 | 8400 Winterthur | 052 397 70 17 | admin@perspektif.ch
perspektif Enneagramm Coaching
Enneagramm Coaching & Beratung
was wäre wenn...
eine Dienstleistung von
topserve.ch

© erstellt mit Wix.com